Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Besonders an unseren Zähnen nagt der Zahn der Zeit.

    © Erhard Blanck

empty spacer image for slideshow functions

Röntgenanlage

Modernste Röntgenanlage

zur Aufnahme von Einzelröntgen, Panoramaröntgen und digitale Volumentomographie (DVT).


Vorteile der digitalen Volumentomographie

 

Implantatplanung

Kann im Voraus die Implantatlänge, den Implantadurchmesser, die Knochenhöhe, die Knochenbreite und die Knochendichte an der geplanten Insertionsstelle bestimmen.

Des Weiteren kann der Abstand zum Nervkanal im Unterkiefer und zur Kieferhöhle im Oberkiefer bestimmt  werden, um Komplikationen zu vermeiden.


Herddiagnostik

Oft sind große Beherdungen (Eiterherde) an der Wurzelspitze von Zähnen im Einzelbild- und Panoramaröntgen nicht oder kaum zu sehen.

Eine eindeutige Darstellung der Ausdehnung und Lokalisation von Eiterherden ist nur mit dem DVT möglich.


Endodontie (Wurzelbehandlung)

Kann mit speziellem Programm den zu behandelnden Zahn röntgenologisch isolieren und in allen Ebenen drehen.

Kann sehen, wie die Kanäle verlaufen, ob sie kommunizieren, wieviele Kanäle vorhanden sind, wo sich ihre Austrittsstellen aus dem Zahn befinden und wie sie beschaffen sind.

Kann Nervkanalfeilen in den Zahn hinein projizieren und deren Länge bestimmen.

MR Dr. med. Franz Samonig

Rosentalstraße 39
9586 Fürnitz

Telefon +43 4257 3725

%6F%66%66%69%63%65%40%7A%61%68%6E%61%72%7A%74%70%72%61%78%69%73%2D%73%61%6D%6F%6E%69%67%2E%61%74

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Mo: 8:00-16:30
Di: 8:00-16:30
Mi: 8:00-12:00
Do: 8:00-16:30
Fr: 8:00-13:00