Zum Inhalt

Zur Navigation

  • Besonders an unseren Zähnen nagt der Zahn der Zeit.

    © Erhard Blanck

empty spacer image for slideshow functions

MR Dr. Franz Samonig bietet Ihnen Mundhygiene in Villach-Land

Häufig können Zähne selbst mit dem regelmäßigen Benutzen von Zahnbürsten, elektrischen Zahnbürsten, Zahnseide und Mundduschen nicht vollständig gereinigt werden. Es bleiben Beläge zurück, die Ablagerungen in Form von Zahnstein bilden. Diese Ablagerungen  können Zahnfleischerkrankungen, wie Parodontitis, verursachen. Durch die in den Ablagerungen lebenden Bakterien kann sich das Zahnfleisch röten, anschwellen oder entzünden. Dies kann, unbehandelt, in weiterer Folge zu Zahnfleischbluten und Schädigungen des Halteapparates führen. Je nach Zustand und Dauer der Erkrankung kann es zu lockeren Zähnen und Zahnverlust kommen.
Eine Mundhygiene kann gut gegenwirken, da die Zähne sorgfältig von Ablagerungen gereinigt werden.


Was passiert bei einer Mundhygiene?

Durch die Entfernung des Zahnsteins kann sich das Zahnfleisch wieder erholen. Das regelmäßige Durchführen einer Mundhygiene hilft die Zahngesundheit zu erhalten. Man spürt ein besonderes Gefühl von Sauberkeit.


Wenn Sie mehr über Mundhygiene oder Zahnfleischerkrankungen erfahren möchten, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Villach-Land.

MR Dr. med. Franz Samonig

Rosentalstraße 39
9586 Fürnitz

Telefon +43 4257 3725

%6F%66%66%69%63%65%40%7A%61%68%6E%61%72%7A%74%70%72%61%78%69%73%2D%73%61%6D%6F%6E%69%67%2E%61%74

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Mo: 8:00-16:30
Di: 8:00-16:30
Mi: 8:00-12:00
Do: 8:00-16:30
Fr: 8:00-13:00